Willkommen bei Deinem Kölschführer!

Kölsch-Konvention

Kölsch-KonventionDie "Kölsch-Konvention" regelt verbindlich, welches Bier sich "Kölsch" nennen darf und welche Wettbewerbsregeln für die im Kölner Brauerei-Verband e.V. organisierten Kölsch-Brauer gelten. Diese Regeln wurden am 25. Juni 1985 im Bundesanzeiger 113/85 unter „Bekanntmachung Nr. 60/85 über den Antrag auf Anerkennung der Wettbewerbsregeln des Kölner Brauerei-Verbandes e. V. – Kölsch-Konvention“ veröffentlicht.

Die Kölsch-Konvention im Wortlaut findest Du hier.

 

Kölsch: eine geschützte geografische Angabe

geschützte geografische AngabeDes weiteren ist die Bezeichnung "Kölsch" als geographische Angabe (ggA) auf europäischer Ebene eingetragen. Kölsch genießt den Schutz der Verordnung (EG) Nr. 511/2006 vom 20. März 2006. Diese Verordnung (EG) Nr. 2081/92 vom 14. Juli 1992 ersetzt. Die Eintragung von "Kölsch" wurde im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften vom 24.11.1997 veröffentlicht.