Willkommen bei Deinem Kölschführer!

Gertrudenhof

Location
Gertrudenhof
Stadtteil
Friesenviertel
Strasse
Apostelnstraße 2 a
PLZ, Ort
50996 Köln
Telefon
(0221) 2578005
Internet
http://www.gertrudenhof-neumarkt.de/
E-Mail
KVB-Halt
Neumarkt, Rudolfplatz

Öffnungszeiten

Montag
10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Dienstag
10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Mittwoch
10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Donnerstag
10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Freitag
10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Samstag
10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Sonntag
Ruhetag
Feiertag
Ruhetag

 

Essen und Trinken

Küche
regional  
Kölsch
Sion Kölsch
Quelle
Zapfhahn 
 

 

Beschreibung

Ein Genuß sind die Bratkartoffeln mit Bratwurst und Bohnen. Dennoch verweilten früher im Gertrudenhof sicher mehr Gäste. Die Ausstattung ist recht rustikal, manchmal klappert es aus dem Geldspielautomaten, im Sommer stehen einige Tische und Stühle vor der Kneipe bereit und kann von hier aus auf die nahegelegenen Shop blicken.

Habe in Köln schon bessere

Habe in Köln schon bessere Gaststätte besucht. Die Gaststätte Getrudenhof ist leider einer von denen, wo man ein schnelles Bierchen trinken und einen kurzen Aufenthalt haben sollte. Der Salat war nicht gerade sehr frisch und auch die Marinade lau. Das Fleisch dazu noch leicht trocken geraten.

Das einzige freundliche in diesem Laden war der Koch. Bei der Bedienung herschte eine leicht sachliche Arroganz.

Schade, dass der Getrudenhof

Schade, dass der Getrudenhof die perfekte Lage nicht besser vermarktet, indem das, was aus der Küche kommt, frisch und mit Liebe zubereitet ist, hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut nicht. Mit wenigen Ausnahmen bedienen die Servicekräfte völlig unmotiviert und mürrisch, sachlich vorgetragene Kritik geht an ihnen vorbei wie ein Luftzug. Im Grunde gebe ich immer ein großzügiges Trinkgeld, aber bei meinem letzten Besuch lag dieses berechtigt bei Null. Ich werde künftig dieses Lokal nicht mehr besuchen. Auch viele meiner Freunde und Nachbarn aus dem Veedel haben sich mir inzwischen angeschlossen.

Gertrudenhof Köln, Apostelnstr.

Leider sehe ich es ebenso: Die Bedienungen sind unfreundlich und der Service schlecht. Auf Getränke und Essen muss man recht lange warten, die Panade bei den Schnitzeln ist sehr dick. Das einzig Gute ist die Superlage am Neumarkt.
Birgit Heisterkamp